Menu Content/Inhalt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag muss es passiert sein. Eine professionelle Diebesbande hat sich Zutritt zum Gelände des Segelclubs Undine an der Carl-Ulrich-Brücke verschafft. In kurzer Zeit wurden 5 Außenbordmotoren mit grober Gewalt von den Booten geschnitten und entwendet. Der Schaden an Motoren und Booten geht in den 5-Stelligen Euro Bereich.

Besonders folgenschwer ist der Diebstahl des Motors am Trainer Boot der Segel-Jugend. Dies stand bereit, um 4 junge Talente vom SCU und 5 weitere Jugend-Segler anderer Clubs auf die Deutsche Jugendmeisterschaft für die Bootsklasse Laser im Rahmen der Travemünder Woche zu begleiten.

Ohne Begleitboot hätte die Teilnahme abgesagt werden müssen, wenn nicht Trainer Thomas Laukhardt dank seiner guten Kontakte zum Hessischen Seglerverband in kurzer Zeit ein Ersatzboot beschaffen konnte. Die Teilnahme an der Deutschen Jugendmeisterschaft ist gerettet. Die Jugend hat nicht vergebens hart trainiert. Doch der Verein muss jetzt zusätzlich zum Einbruchsschaden auch noch die Miete für das Ersatzboot finanzieren. Aber vielleicht gewinnt die Jugend ja einen Preis oder es findet sich ein weiterer Sponsor.