Menu Content/Inhalt

Entstehung

Der Segelclub Undine  wurde 1969 als eigenständiger Verein gegründet, nachdem er vorher eine Abteilung der Offenbacher Rudergemeinschaft Undine war.

 

Revier

Das Gelände des SCU liegt direkt neben der Carl-Ulrich-Brücke auf der nördlichen Seite des Mains, also eigentlich auf Frankfurter Gebiet. Neben dem Clubhaus gibt es 4 Stege mit Wasserliegeplätzen, dazu noch etliche Landliegeplätze. Gesegelt wird meistens in dem Mainabschnitt bis zur Kaiserleibrücke, dort werden auch die Regatten veranstaltet. 

 

Aktivitäten

Das erste Ereignis in jedem Jahr ist die Bootstaufe, die meist am letzten Samstag im April stattfindet. Im Wechsel mit der Segelabteilung des Offenbacher Rudervereins wird vor den Sommerferien die Offenbacher Stadtmeisterschaft durchgeführt. Anfang September findet die MaaCup-Regatta des SCU statt; die letzte Segelveranstaltung ist dann das Absegeln Anfang Oktober.  Beschlossen wird das Jahr mit dem Vereinsehrenabend im November, an dem der Vereinsmeister geehrt wird.

 

Blder bei Flickr

Aktuelle Bilder von Veranstaltungen und dem Vereinsleben finden sich bei Flickr.